Subscribe:

Labels

Mittwoch, 27. März 2013

Outdoor Fitness- Das richtige Training im Frühling und Sommer


Es gibt immer wieder Menschen, die sich nach neuen Sportarten umsehen. Irgendwie möchte man ja doch nicht nur das tun, was alle machen. Muss man auch nicht, denn immerhin gibt es immer wieder neue Ideen, ob nun direkt aus Deutschland oder aus dem Ausland übernommen. Im Moment ist die Outdoor Fitness dabei, sich immer beliebter zu machen.


Outdoor Fitness bedeutet, dass man den Sport an der frischen Luft in der freien Natur betreibt. Dass man mit einem Trainer und in der Gruppe trainiert. So kann man sich seiner Fitness zuwenden, viel Freude dabei haben und vor allem genügend frische Luft abbekommen. Momentan wir das neue Training von Outdoor Gym angeboten, ein Team was sich um alle Menschen kümmert, die gerne etwas für ihren Körper tun möchten. Momentan werden die Kurse in nur wenigen Städten wie Bonn, Düsseldorf und anderen angeboten. Man kann aber gewiss sein, dass diese Idee auch von anderen Studios und Coachs aufgenommen wird und im Sommer an noch ganz anderen Stellen geboten wird.
 
Das Konzept ist ganz einfach, die Sportler sollen durch ein konsequentes Training in der Natur an Gewicht verlieren und Muskeln aufbauen, wie auch das Bindegewebe kräftigen. Da man draußen an der frischen Luft ist, zählt mehr die Freude am Sport als der Wettkampf in den Studios. Man trainiert mit anderen Menschen, bekommt also die Gemeinschaft der Gruppe zu spüren und wird sich wohlfühlen. Man kann manche Übungen übernehmen, die man dann zu Hause im eigenen Garten oder auch in einem Park ausüben kann. Und das Beste ist, dass sich jeder Mensch dem Outdoor Fitness Training zuwenden kann.  Es spielt absolut keine Rolle, welchem Geschlecht man angehört oder wie alt man ist. Es gibt so viele abwechslungsreiche Übungen, so dass jeder auf seine Kosten kommen wird. Am besten sollte man Kurse auswählen, wo nicht nur die Fitness auf dem Programm steht, sondern auch die Ernährungsberatung geboten wird, denn so kann man ganz gezielt den Körper umformen!

Dienstag, 5. März 2013

Die Glyx-Diät- glücklich abnehmen


In der heutigen Zeit gibt es sehr viele Diäten. Männer und Frauen sind fast schon überfordert, bei dieser ganzen Flut die eine Diät zu finden, die am besten ist. Dabei ist dies gar nicht so schwer. So kann man sich für die Glyx Diät entscheiden, eine Diät die nicht nur für das Abnehmen zuständig ist, sondern die auch gute Laune mit sich bringt!

Die Glyx Diät bedeutet Glykämischer Index, auch GI oder eben Glyx genannt. Der Index bezeichnet die Blutzuckerreaktion im Körper eines Menschen. Der Blutzuckerspiegel erhöht sich zum Beispiel recht schnell, wenn man Nahrungsmittel mit einen Anteil an Kohlenhydraten zu sich nimmt. Ebenso wenn man Süßigkeiten isst. Der Körper produziert Insulin und zwar recht viel und das sorgt leider dafür, dass man dann nach nur kurzer Zeit wieder Hunger hat. Isst man hingegen anders und greift nur zu Nahrungsmittel, die einen niedrigen Glyx Wert aufweisen, kann man auf Dauer abnehmen, da man nicht mehr so viel Hunger haben wird. 

Mit der Glyx Diät kann man gesund abnehmen, weil man auf Dinge verzichtet wie Zucker und schwer verdauliche Kohlenhydrate. Interessant ist, dass bei dieser Diät nicht darauf geachtet wird, wie viel im Grunde ein Mensch isst, sondern nur darauf geachtet wird, was er zu sich nimmt. Also Nahrungsmittel mit einem niedrigen Glyx Wert, darunter fallen natürlich Obst, Gemüse, Vollkornbrot und vieles mehr. Über die Werte der verschiedenen Lebensmittel kann man sich bei einem Ernährungsberater informieren oder aber auch hier im Internet. Es gibt verschiedene Tabellen für die Glyx-Diät, die man für sich nutzen kann. Man wird so schnell erkennen, welche Lebensmittel erlaubt sind und das sind nicht einmal wenige und kann schon die Ernährung gezielt umstellen. Es lassen sich mit den Tabellen so viele Lebensmittel miteinander kombinieren, so dass man immer noch Freude an seinen Mahlzeiten haben wird! Man wird auch viele Lebensmittel zu sich nehmen, die in der Lage sind die Stimmung zu heben, deshalb wird man auch mit dieser Diät keine schlechte Laune haben. 

Wenn man sich für die Glyx Diät entscheidet, hat man nicht einfach nur eine Diät, mit der die Pfunde langsam von einem abfallen, sondern man hat auch eine Ernährungsweise gefunden, mit der man nie wieder zunehmen wird. Man sollte nach der Diät einfach weiter die Glyx Lebensmittel verwenden, also eine Ernährungsumstellung durchführen und Figur-Probleme gehören der Vergangenheit an.

Advertiser 5